Suche

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Letterist-Notecards-header

4

Letterist Notecards

Agentur: Gutes Zeichen | Design Agentur, www.guteszeichen.com

Design: Vera Dähnert, Gutes Zeichen | Design Agentur, www.guteszeichen.com

Druckerei: Citydruck Erfurt GmbH, Druckerei und Verlag, www.citydruckerfurt.de

Papier: Favini Crush in Corn, Citrus, Grape, Kiwi und Olive in jeweils 350 g/m²

Format: Hochformat 120 x 169 mm. Das Set besteht aus vier Karten mit passenden Kuverts

Druckverfahren: Digitaldruck. “Mit der Citydruck Erfurt GmbH fanden wir einen experimentierfreudigen Partner, der sich voll auf dieses Papier eingelassen hat und es im Digitaldruck bedruckt hat.” so Vera Dähnert. Der Digitaldruck mit Trockentonern ist für Crush möglich, wohingegen ein Einsatz von Nass-Tonern beim Digitaldruck nicht empfohlen wird. Es wurde sich daher natürlich bewusst für den Einsatz von Trockentoner entschieden, damit das Projekt mit der Iridesse von Xerox schließlich im Digitaldruck umgesetzt werden konnte.

Veredelungen: Keine, um die Natürlichkeit maximal zu erhalten

 

Papierauswahl:

Die Agentur wollte für ihr Notecard-Projekt ein umweltfreundliches Papier mit einer natürlichen (rauen) Haptik und einer Grammatur, die für größere zweiseitige Karten geeignet ist.

Crush von Favini überzeugte die Projektverantwortlichen direkt von Beginn des Kennenlernens. Insbesondere der Nachhaltigkeitsgedanke: Bei der Papierproduktion werden 15 Prozent des Frischfaserzellstoffs durch Verarbeitungsrückstände organischer Produkte ersetzt. Die natürlichen Rohstoffe werden so vor der Entsorgung bewahrt, Abfallmengen vermindert und Frischfasern gespart. Zudem werden Recyclingfasern verwendet.

Projektbeschreibung:

Da die Grafiken der Notecards minimalistisch sind (vorwiegend nur Typografie), suchte die Agentur ein durchgefärbtes Papier, das mit seinen Farben beeindruckt, aber gleichzeitig auch gut beschreibbar ist.

Crush bietet eine erstaunliche Farbpalette. Da allen Farben von Corn über Olive bis Cocoa einen natürlichen Ursprung haben, sind sie alle sehr gut kombinierbar. Das ist ideal, um ein farblich abwechslungsreiches Kartenset mit den passenden Umschlägen zu entwickeln.

Der Grundgedanke bei Letterist ist, zu jedem Thema jeweils vier Karten anzubieten. Diese Idee des Quartetts zieht sich durch das gesamte Sortiment. Beim Notecard-Set Einladung sind die Grafiken identisch, das Papier kommt aber in vier verschiedenen Farben daher (Kiwi, Citrus, Grape, Olive). Beim Notecard-Set Glücksmomente wählte man verschiedene Farben (Corn, Kiwi, Olive, Grape) und zudem vier verschiedene grafische Motive.

“Uns gefällt, dass man bei der Vermarktung dieses Papier eine gute, in der Form einzigartige Geschichte erzählen kann: Wie aus Bioabfällen eine Karte wird. Die Färbung des Papiers lässt die ursprüngliche Pflanze/Frucht noch erkennen, ob Olive, Lavendel oder Kiwi etc. Wunderbar!” – Vera Dähnert.

Die Karten können im Onlineshop von Letterist, unter www.letterist.de gekauft werden. 😃

Set-Einladung
Set-Einladung
Set-Einladung
Set-Einladung
Set Glücksmomente
Set Glücksmomente
Set Glücksmomente
Set Glücksmomente
Set Einladungen
Set Einladungen

Kommentare

Kommentar verfassen

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

[rtkk-blog-delete-form]